TTV Letmathe 54 e.V.

3 Spiele, 3 Siege für die dritte Herren im Jahr 2019!

13. Spieltag, Herren Kreisliga: TV Lichtenplatz vs. TTV Letmathe 3 – 5:9. Die dritte Mannschaft des TTV bleibt in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen und stellt den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen her

Durch den dritten Sieg in Folge zum Start der Rückrunde in der Herren- Kreisliga rückt der TTV Letmathe auf den fünften Platz der Tabelle vor. Mit einem letztendlich souveränen 9:5- Auswärtserfolg unterstreicht das Team seine gute Form.

Für den TTV spielten Nils Weskamm, Daniel Jastrzebski, Jörn Illgen, Timo Schmitz, Stephan Sensen und Mirko Ketzer. In den Doppeln konnten sowohl Weskamm/ Jastrzebski als auch Schmitz/ Ketzer ihre Gegner in die Schranken weisen, einzig Illgen/ Sensen unterlagen. Am oberen Paarkreuz erwischten Weskamm und Jastrzebski keinen besonders guten Tag. Weskamm konnte sein erstes Einzel für sich entscheiden, musste sich jedoch im zweiten Match geschlagen geben. Beide Spiele verlor im Anschluss Jastrzebski, der weitestgehend unter seinen Möglichkeiten blieb.

Anschließend konnten Illgen, Sensen und Ketzer ihre ersten Duelle mit wenig Aufwand gegen drei Ersatzspieler aus Lichtenplatz für sich entscheiden, Schmitz zeigte in seinem Match eine gute Leistung und gewann in vier Sätzen. In seinem zweiten Einzel unterlag Illgen denkbar seinem Gegner Kapu mit 7:11 im Entscheidungssatz, sodass Schmitz und Sensen mit ihren zweiten Partien das Match entschieden.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.