TTV Letmathe 54 e.V.

2. Jugend mit wichtigem Sieg in Bierbaum!

9. Spieltag, Jungen Bezirksliga Süd: TuS Bierbaum vs. TTV Letmathe 2 – 6:8. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung kann der TTV den Vorsprung auf Platz 3 weiter ausbauen

Trotz zwei Ersatzspielern aus der dritten Jugend kann die zweite Jugend des TTV Letmathe einen weiteren Sieg einfahren. Beim 8:6-Auswärtserfolg gegen Bierbaum kann jeder Spieler seinen Teil zum Sieg beisteuern.

Mit Sebastian Koch, Louis Herberg, Tunahan Karaca und Tillmann Dreesen waren jeweils zwei Spieler aus der zweiten und dritten Jugend an diesem Sonntagmorgen mit von der Partie. In den Doppeln konnten Koch/Herberg ihr Spiel gewinnen, Karaca/Dreesen unterlagen. Anschließend musste sich Herberg gegen den Spitzenspieler aus Bierbaum mit 2:3 geschlagen geben, Koch verlor überraschend glatt in drei Sätzen. Doch das untere Paarkreuz des TTV stellte den Ausgleich wieder her, als Dreesen und Karaca jeweils mit 3:0 siegten.

In seinem zweiten Einzel zeigte Koch eine Leistungssteigerung und ließ seinem Gegner beim 3:0- Erfolg kaum eine Chance, Herberg musste seinem Gegner nach drei Sätzen gratulieren. Doch erneut das untere Paarkreuz, bestehend aus Karaca und Dreesen, sicherten dem TTV in diesem Match erstmals einen Vorsprung mit zwei Punkten. Die letzten Einzel verliefen erwartungsgemäß, als Koch und Herberg die Punkte sieben und acht beisteuerten und Karaca und Dreesen unterlagen.

Somit hat der TTV nun vier Punkte Vorsprung auf den dritten Platz und hat sogar noch ein Spiel weniger.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.