TTV Letmathe 54 e.V.

Nachtrag: Bittere Niederlage im Abstiegskampf!

21. Spieltag, Herren Bezirksklasse: TTV Letmathe 2 vs. SG Eintracht Ergste – 7:9. Der Gast aus Ergste rettet sich mit dem Erfolg in Letmathe – TTV nun mit entscheidendem Spiel

Der TTV Letmathe hat die Chance verpasst  aus eigener Kraft den Klassenerhalt zu schaffen. Mit der knappen Niederlage gegen Ergste und dem Sieg von PSV Iserlohn hat der TTV nun ein Entscheidungsspiel beim abstiegsgefährdeten Gastgeber aus Hohensyburg.

Bei der Niederlage gegen Ergste spielten Robert Fuchs, Arda Yenen, Nils Weskamm, Karl Schmidt, Karsten Schmitz und Sebastian Koch. In den Doppeln verlief es äußerst unglücklich für den TTV. Zunächst siegten Yenen/Fuchs mit 3:0, bevor Weskamm/Koch gegen das Spitzendoppel aus Ergste eine gute Leistung zeigten, diese aber nicht belohnt wurde, als sie im Entscheidungssatz unterlagen. Noch bitterer kam es für Schmidt/Schmitz, die insgesamt sechs Matchbälle liegen ließen und somit mit 11:13 im fünften Satz unterlagen. Am oberen Paarkreuz mussten sich Fuchs und Yenen zunächst jeweils geschlagen geben, bevor Weskamm und Schmidt mit guten Leistungen den 3:4 Anschluss herstellten. Den Ausgleich sicherte der Sieg von Schmitz, doch im Anschluss verlor Koch mit 1:3 und somit führte der Gast erneut. Auch in seinem zweiten Einzel konnte Fuchs nicht punkten, doch Yenen bezwang seinen Gegner mit 3:2. Am mittleren Paarkreuz mussten Weskamm und Schmidt ihren Gegnern zum Sieg gratulieren, bevor Schmitz in einem engen Fünfsatzmatch und Koch in drei Sätzen das 7:8 herbeiführten. Im Abschlussdoppel hatten Fuchs/Yenen keine Chance und somit verlor der TTV diese Begegnung mit 7:9.

Sollte der TTV nun am letzten Spieltag gewinnen und Iserlohn beim Tabellenzweiten aus Hagen verlieren, müsste der TTV auf das bessere Spielverhältnis hoffen, um noch direkt die Klasse zu halten.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.