Micha Hühmer verstärkt die TTV-Herrenteams! – Insgesamt 14 Neuzugänge und 5 Abgänge!

Welcome, Micha!

Am letzten Tag der Wechselfrist tütete der TTV Letmathe 54 seinen vierzehnten und letzten Neuzugang ein. Vom TuS Holzen-Sommerberg verstärkt Micha Hühmer die Herrenteams. Der 20-Jährige spielte in der vergangenen Saison eine 9:15 Bilanz in der Bezirksklasse und überzeugte insbesondere am mittleren und unteren Paarkreuz. In der Vorsaison zeigte der entwicklungsfähige Neuzugang mit einer 25:16 Bilanz in der Kreisliga am oberen Paarkreuz gute Leistungen. Micha freut sich auf die neue Herausforderung: “Hier habe ich ein junges und motiviertes Team, in dem ich mich super einbringen und weiterentwickeln kann.” so der Neuzugang. Wir freuen uns auch auf dich, Micha! Herzlich Willkommen beim TTV Letmathe! 💚 🖤

Neuzugänge Herren

Für die TTV-Herrenteams haben Björn Borowa, Louis Herberg, Maik Israel, Stephan Kowitz, Rainer Schauer und Micha Hühmer beim TTV unterschrieben. Somit erwarten die Mannschaften Verstärkung für alle Herrenteams. In der Zahl wird der TTV mit fünf Seniorenteams an den Start gehen. Die 1. Herren spielt nach dem Abstieg aus der Landesliga in der Bezirksliga, die 2. Herren in der Bezirksklasse, die 3. Herren in der Kreisliga, die 4. Herren in der 1. Kreisklasse und die 5. Herren in der 3. Kreisklasse.

Neuzugänge Nachwuchs

Für die TTV-Kobras werden ab der kommenden Saison Danell Dzambo, Jan-Schulte Höfinghoff, Eric Maile, Julian Herzog, Constantin Gubert (alle auch Seniorenspielberechtigung) sowie Parsa Ganjoui, Tim Gliemann und Louis Lehmkuhl (alle Nachwuchsspielberechtigung) an die Tische gehen. Somit erwarten die TTV-Verantwortlichen, dass alle Herren- und Nachwuchsteams in der kommenden Saison eine gute Rolle spielen können und werden.

Herzlich Willkommen an alle neuen Gesichter im TTV-Dress!

Abgänge Herren

Die 1. Herren muss in der kommenden Spielzeit ohne Ali Faisal und Henning Bartkowiak auskommen. Tim Stöber, der wegen der bisher bestehenden Nachwuchsspielberechtigung nochmal in der Wechselliste auftaucht, wird weiterhin beim GSV Fröndenberg spielen. Zudem hat das passive Mitglied Stefan Goller nach seinem Umzug beim VfL Mark Hamm einen neuen Verein gefunden.

Abgänge Nachwuchs

Im Nachwuchsbereich hat der TTV nur einen, wenngleich sehr schmerzhaften Abgang zu verzeichnen. Eigengewächs Arda Yenen wechselt zu Borussia Dortmund und steht dem TTV in der kommenden Saison weder für die Jugend- noch für die Herrenteams zur Verfügung.

Alles Gute für unsere Abgänge! Viel Erfolg auf eurem sportlichen Weg!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.