TTV Letmathe 54 e.V.

2. Herren zeigt gute Ansätze bei Heimspielniederlage gegen TTC Altena III!

Bezirk Arnsberg 2019/20
Herren-Bezirksklasse Gruppe 3
TTV Letmathe II – TTC Altena III , 01.09.2019, 10:00 Uhr – 4:9 Heimspielniederlage

Beim Saisonauftakt der 2. Herren ging die Letmather Mannschaft mit Rückkehrer Johannes Majewski, Neuzugang Micha Hühmer, Ex-Bufdi Nils Weskamm, Lukas Germann, Jonas Simon und Routinier Karl Schmidt an den Start.

Der Doppelauftakt verlief denkbar unglücklich, da alle drei Letmather Doppelpaarungen in vier Sätzen das Nachsehen hatten. Für ein Ausrufezeichen sorgte Johannes Majewski, der TTC Neuzugang AL-Bayati in vier Sätzen bezwang. Micha Hühmer unterlag knapp in drei Sätzen gegen Cortese, ehe am mittleren und unteren Paarkreuz die Schlüsselspiele begannen. In fünf Sätzen konnte Weskamm den Ex-Iserlohner Winkler bezwingen, Lukas Germann und Karl Schmidt unterlagen jeweils im Entscheidungssatz. Jonas Simon spielte clever gegen Willschütz und ließ seinem Gegner mit 3:0 keine Chance. In der Folge verloren Johannes Majewski und Micha Hühmer am oberen Paarkreuz jeweils klar, so dass die Vorentscheidung zugunsten des TTC fiel. Zwar verkürzte Weskamm mit einem Viersatzerfolg über Frank Sänger noch einmal, jedoch besiegelte die erneute Fünfsatzniederlage von Germann gegen Winkler die erste Saisonniederlage.

TTV-Spieler des Spiels:

Nils Weskamm – mit zwei Einzelsiegen gegen den Aufstiegsaspiranten TTC Altena III!

Für die TTV-Reserve geht es am kommenden Samstag zum Auswärtsspiel beim TuS Holzen-Sommerberg, wo die ersten Punkte eingefahren werden sollen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.