TTV Letmathe 54 e.V.

Punktgewinn für die 3. Jugend gegen DjK TuS 02 Siegen!

Bezirk Arnsberg 2019/20
Jungen-Bezirksklasse Süd
TTV Letmathe III – DJK TuS 02 Siegen , 28.09.2019, 14:55 Uhr – 7:7 Unentschieden

In Letmathe empfing man am Samstag die ebenfalls punktlosen Siegener und hoffte gegen
den direkten Konkurrenten auf die ersten Punkte der Saison. Man startete unspektakulär
in die Partie und ging mit einem Sieg und einer Niederlage aus den Doppeln.
Das erste Einzel der Partie ging durch den 3:0 Sieg von Benz an die Hausherren, woraufhin die
Gäste mit Daackes 3:0 gegen Dzambo direkt wieder ausglichen. Aldahshan kam dann nach
einem 1:2 Rückstand zurück und holte den Punkt für die Letmather, während Steiner eine
2:0 Führung herschenkte und sich am Ende knapp geschlagen geben musste. Somit lautete
der Zwischenstand 3:3.
Auch in der zweiten Einzelrunde schenkte keiner dem anderen etwas und es ging knapp zu.
Benz verlor sein Doppel zwar deutlich, Dzambo konnte allerdings wieder ausgleichen, auch
wenn dieser seine 2:0 Führung fast wieder hergab und sich nur knapp mit 12:10 im fünften
Satz durchsetzen konnte. Im folgenden verlor Aldahshan sein zweites Einzel wohingegen
Steiner seine Niederlage aus dem ersten Einzel wiedergutmachte und zum 5:5
Zwischenstand ausglich.
In der letzten Einzelrunde konnte keiner für eine Überraschung sorgen, lediglich Steiner
machte den Letmather im letzten Einzel der Partie kurz Hoffnungen auf einen Sieg. Am Ende
musste man sich dann mit der Punkteilung zufriedengeben und beide Mannschaften freuten
sich gewissermaßen über den ersten Punkt der Saison.

TTV-Spieler des Spiels:

Vincent Benz – an Brett 1 holte er 3 von 4 möglichen Punkten für sein Team! (2x Einzelsieg + Doppelerfolg mit Danell Dzambo)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.