TTV Letmathe 54 e.V.

1. Jugend verlässt nach Sieg gegen den TuS Haltern die Abstiegsplätze!

WTTV 2019/20
Jungen NRW-Liga 2
TTV Letmathe – TuS Haltern , 16.11.2019, 14:00 Uhr – 8:2 Heimsieg!

Am vergangenen Samstag empfing der TTV Letmathe in der NRW-Liga die Mannschaft des
TuS Haltern am See, die aufgrund einer kürzlich erfolgten Verletzung eines Stammspielers
nur mit drei Spielern anreisen konnten. So ergab sich eine deutlich größere Chance den
ersten Sieg der Saison einzufahren. Das einzige Doppel des Tages entschieden jedoch die
Gäste für sich, da Lehmann/Beckmann sich gegen das Letmather Doppel aus Timo Schmitz
und Jan Grünewald, nach 2:0 Führung der Hausherren, im fünften Satz durchsetzen konnten.
Ähnlich umkämpft ging es in den Einzeln weiter, in denen die Letmather jedoch die
Oberhand behalten konnten und so Sebastian Koch gegen Beckmann und Schmitz gegen
Lehmann 3:2 gewannen. Neben dem kampflos-Einzel siegte Grünewald am unteren
Paarkreuz souverän mit 3:0 gegen Osuch.
In der Zweiten Einzelrunde gewann Koch zu Beginn mit 3:1 gegen Lehmann, während
Beckmann sich mit 3:2 gegen Schmitz den ersten Einzelsieg für die Gäste erkämpfte. Louis
Lehmkuhl konnte sein Einzel gegen Osuch ähnlich routiniert wie Grünewald zuvor ohne
Satzverlust gewinnen und, plus dem hinzugerechneten kampflos-Einzel, den Deckel drauf
machen.

TTV-Spieler des Spiels:

Sebastian Koch – trotz Erkältung holte der Youngster zwei Einzelsiege und den Doppelerfolg mit Louis Lehmkuhl für sein Team!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.