TTV Letmathe 54 e.V.

Die 2. Jugend sitzt weiter dem Tabellenführer im Nacken!

5. Spieltag: Jungen Bezirksliga Süd: TTV Letmathe 2 vs. TuS Grundschöttel- 8:4. Eine gute Mannschaftsleistung festigt den zweiten Tabellenplatz hinter Sommerberg – TTV weiterhin ungeschlagen

Die zweite Jugendmannschaft des TTV Letmathe ist in der Bezirksliga Süd weiterhin ungeschlagen. Am Samstag gewann man gegen den Tabellenletzten aus Grundschöttel mit 8:4.

Für den TTV spielten Timo Schmitz, Sebastian Koch, Louis Herberg und Liam Schirmer. Jede Mannschaft konnte jeweils ein Doppel mit 3:0 gewinnen. In den Einzeln siegte Schmitz souverän mit 3:0, bevor Koch trotz guter Leistung mit 1:3 unterlag. Am unteren Paarkreuz konnte Herberg mit 3:0 siegen, das erste Einzel von Schirmer wurde da schon spannender. Nach einer zwischenzeitlichen 2:0- Satzführung musste Schirmer in den entscheidenden Satz, zog seinem Gegner jedoch mit einer starken Leistung mit 11:3 den Zahn.

Im Anschluss verlor Schmitz nur knapp mit 1:3 gegen den Spitzenspieler aus Grundschöttel, bevor Koch mit 3:0 gewann. Ebenfalls ein interessantes Spiel lieferte sich Herberg, der mit 0:2 zurücklag, das Spiel aber drehen konnte und schließlich siegen konnte. Schirmer baute dann die Führung auf 7:3 aus. Nachdem Herberg gegen die Eins in drei Sätzen verlor, machte Schmitz den Deckel drauf und siegte mit 3:1.

Am nächsten Spieltag geht es gegen Altena, die ebenfalls eine gute Mannschaft haben und oben angreifen wollen; ein mit Sicherheit interessantes Spiel.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.