TTV Letmathe 54 e.V.

4. Herren baut den Vorsprung auf die Abstiegsplätze mit Sieg gegen Kalthof II aus

11. Spieltag, Herren 1.Kreisklasse 2: TTC Kalthof 2 vs. TTV Letmathe 4 – 3:9. Die starke Doppelaufstellung ebnet dem TTV früh den Weg in Richtung Sieg

Am letzten Spieltag der Hinrunde konnte der TTV Letmathe beim Tabellennachbarn aus Kalthof mit 9:3 gewinnen und hat nun sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Der TTV spielte in einer guten Aufstellung, sodass man eingangs als Favorit in das Spiel ging. Die Doppel konnte der TTV mit 3:0 für sich entscheiden und legte damit eine gute Ausgangslage für die weiteren Einzel.

Das obere Paarkreuz bestehend aus Ketzer und E.Yenen mussten sich jeweils knapp geschlagen geben, bevor Markus Koch, Timo Schmitz, Jan Grünewald und Werner Bernsmann allesamt triumphierten. Anschließend konnte sich Ketzer doch noch ein Einzel sichern, parallel unterlag Yenen erneut denkbar knapp, er spielte an diesem Abend in neun Sätzen im Einzel sechsmal Verlängerung.

Den Sieg perfekt machte dann Timo Schmitz. Damit hat sich der TTV mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen aus dem Tabellenkeller vorerst verabschiedet.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.