TTV Letmathe 54 e.V.

1. Jugend auf Abstiegskurs! – Niederlage gegen Düsseldorf

12. Spieltag, Jungen NRW-Liga: TTV Letmathe vs. TTC Champions Düsseldorf – 2:8. Nach der vierten klaren Niederlage in der Rückrunde droht nun ein äußerst schwieriger Abstiegskampf

Am 12.Spieltag musste der TTV Letmathe in Deutschlands höchster Jugendliga erneut eine Niederlage einstecken. Gegen den Tabellenzweiten aus Düsseldorf war die Mannschaft, bestehend aus Finn Simon, Arda Yenen, Lu von Leliwa und Sebastian Koch, weitestgehend chancenlos.

In den Doppeln erkämpften sich Simon/ Yenen in fünf Sätzen den ersten Punkt für den TTV. Das Doppel Leliwa/ Koch konnte diesem Beispiel nicht folgen. In den Einzeln mussten sich Simon und Yenen jeweils mit 0:3 geschlagen geben, bevor Leliwa nach fünf Sätzen seinem Gegner gratulieren musste. Den einzigen Punkt verbuchte im Einzel Koch, der mit einer starken Vorstellung seinen Gegner mit 3:1 in die Schranken wies. Im Anschluss musste Simon erneut nach drei Sätzen dem Gegner gratulieren und Yenen kämpfte sich in den entscheidenden fünften Satz, den er mit 8:11 knapp verlor. Am unteren Paarkreuz mussten sich dann sowohl Leliwa als auch Koch mit 0:3 geschlagen geben.

Das nächste Spiel des TTV findet am 16.02 beim Tabellenschlusslicht Siegen statt, wo der TTV unbedingt gewinnen muss, um zumindest in die Abstiegsrelegation zu kommen und sich die Chance zu geben, den Abstieg aus eigener Kraft noch zu verhindern.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.