TTV Letmathe 54 e.V.

2. Herren feiert den ersten Saisonsieg beim TuS Holzen-Sommerberg!

Bezirk Arnsberg 2019/20
Herren-Bezirksklasse Gruppe 3
TuS Holzen-Sommerberg II – TTV Letmathe II , 07.09.2019, 18:32 Uhr – 5:9 Auswärtssieg

Am zweiten Spieltag der Herren-Bezirksklasse ging es für die zweite Mannschaft des TTV zum TuS Holzen-Sommerberg. Das Spiel wurde von vielen Fans und einem Oberschiedsrichter begleitet.

Der TTV erwischte einen perfekten Start in den Doppeln und ging damit direkt 3:0 in Führung. Die Heimmannschaft aus Holzen antwortete prompt und sicherte sich mit jeweils „3:2“ die Punkte aus den sehr engen und umkämpften Paarungen am oberen Paarkreuz. Am mittleren Paarkreuz schlugen Majewski und Hühmer ihre Gegner deutlicher und stellten die drei Punkte Führung der Gäste wieder her. Als zum Ende der ersten Einzelpaarungen Schmidt und Weskamm beide Einzel knapp mit 1:3 und 2:3 verloren, führte dies zu einem 4:5 Zwischenstand und man sah den erwünschten Auswärtssieg gefährdet.

Auch die nächsten Partien am oberen Paarkreuz stellten die Führung zum Leiden der Gäste nicht wieder her, da Koch auch sein zweites Einzel 1:3 verlor, sich Borowa jedoch nach seiner knappen Niederlage im ersten Einzel hier den Sieg gegen Eder sichern konnte. Das Einzel von Majewski gegen Achenbach ging mit 3:0 zwar deutlich an die Gäste, als jedoch Hühmer und Weskamm beide 0:2 zurück lagen und man den 7:7 Ausgleich schon befürchtete, drehten beide ihr Spiel noch und sicherten dem TTV den 9:5 Auswärtssieg.

Mit diesem Sieg waren die Letmather sichtlich zufrieden, vor Allem in Anbetracht des Fakts, dass sechs der vierzehn gespielten Spiele nur knapp  im fünften Entscheidungssatz entschieden werden konnten.

TTV-Spieler des Spiels:

Rückkehrer Johannes Majewski und Neuzugang Micha Hühmer mit einer 4:0 Bilanz am mittleren Paarkreuz und zwei gewonnen Doppeln!

– Bilder folgen!

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.