TTV Letmathe 54 e.V.

9:4 Auswärtssieg der 1. Herren in Valbert!

Bezirk Arnsberg 2019/20
Herren-Bezirksliga Süd
TSG Valbert – TTV Letmathe , 21.09.2019, 18:30 Uhr – 4:9 Auswärtssieg!

Für die 1. Herren ging es am Samstagabend zum Auswärtsspiel nach Valbert. Während der TTV sogar mit sieben Akteuren antrat, mussten die Gastgeber auf drei Ersatzleute setzen. Zunächst zeigten alle Zeichen auf einen Traumstart aus Letmather Sicht, da Israel/Simon und Farenbruch/Borowa problemlos gewannen und auch Majewski/R. Berisha mit 2:0 gegen das Spitzendoppel aus Valbert in Front waren. Diese Führung gaben die Letmather jedoch noch aus der Hand, so dass Valbert zunächst auf 1:2 verkürzte und anschließend durch klare Erfolge von Meissner und Werthmann über Israel und Simon in Führung gingen. Als dann auch Kapitän Majewski mit 0:2 zurücklag, drohten die Gäste wegzuziehen. Durch eine tolle kämpferische Leistung spielte sich der 26-Jährige jedoch zurück in die Partie und gewann letztlich souverän mit 3:2. In der Folge hatten Farenbruch und die Berisha-Brüder keine Probleme mit den Ersatzleuten der Hausherren, so dass der TTV nach der ersten Einzelrunde mit 6:3 führte. In der zweiten Einzelrunde konnte Majewski gegen Meissner nur den ersten Satz gewinnen, jedoch liefen die Einzel von Israel, Farenbruch und Simon zu Gunsten des TTV. Am Ende ein ungefährdeter und verdienter 9:4 Erfolg für die Gäste, den Mannschaftsführer und Sportwart Majewski nicht überbewerten will: “Keine Frage, wir sind mit 5 Punkten aus drei Spielen recht gut gestartet, müssen uns aber in den kommenden Duellen auf deutlich mehr Gegenwehr einstellen und uns steigern.”

TTV-Spieler des Spiels:

Andreas Farenbruch – nach einem schwachen Spiel in der letzten Woche fand unsere Nummer 3 in Valbert zurück zu seinen Stärken!

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.