TTV Letmathe 54 e.V.

Nachtrag: 3.Herren gegen Lichtenplatz mit starker Vorstellung!

3.Spieltag: Herren Kreisliga: TTV Letmathe 3 vs. TV Lichtenplatz- 9:4. Beim ersten Saisonsieg im dritten Spiel kann jeder der Beteiligten punkten- starkes unteres Paarkreuz

Der TTV Letmathe konnte am  dritten Spieltag den ersten Saisonsieg einfahren. Gegen den Gegner aus Lichtenplatz gab es einen 9:4- Erfolg, auch wenn viele Partien auch andersherum hätten ausgehen können.

Für den TTV spielten Daniel Jastrzebski, Robert Fuchs, Nils Weskamm, Karsten Schmitz, Stephan Sensen und Sebastian Koch. Die Doppel gingen mit 2:1 an den TTV, lediglich Jastrzebski/ Weskamm mussten sich in fünf Sätzen geschlagen geben. Im Einzel konnte Jastrzebski sein Match mit 3:0 für sich entscheiden, bevor Fuchs seines glatt verlor. Im Anschluss gab Weskamm einen 2:0- Vorsprung noch aus der Hand, verlor zweimal in der Verlängerung und musste sich schlussendlich mit 7:11 im letzten Satz geschlagen geben.

Die Führung des TTV baute dann Schmitz souverän aus, parallel musste Sensen in den Entscheidungssatz, behielt dort aber die Oberhand. Ebenso nervenstark agierte der junge Sebastian Koch, der ebenfalls im Entscheidungssatz das bessere Tischtennis spielte. Mit einer 6:3 Führung ging es in die nächsten Partien und den Anfang machte Jastrzebski mit einer 1:3- Niederlage. Doch sowohl Fuchs als auch Weskamm konnten jeweils ihr zweites Einzel für sich entscheiden, bevor Schmitz mit einem glatten Dreisatzsieg die Begegnung zugunsten des TTV beendete.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.