TTV Letmathe 54 e.V.

Nachtrag: Dritte Herren gewinnt gegen Grundschöttel II!

12.Spieltag, Herren- Kreisliga: TTV Letmathe 3 vs. TuS Grundschöttel 2 – 9:5. Nach starker Anfangsphase kämpft sich der Gegner aus Grundschöttel zurück – am Ende lässt sich der TTV den Sieg nicht nehmen

Mit einem 9:5- Sieg gegen Grundschöttel gelingt dem TTV Letmathe der zweite Sieg in der Rückrunde. Damit schiebt sich der TTV auf den fünften Platz vor und dürfte damit den Klassenerhalt gesichert haben. Für den TTV spielten Nils Weskamm, Daniel Jastrzebski, Jörn Illgen, Karsten Schmitz, Stephan Sensen und Mirko Ketzer.

In den Doppeln waren die Letmather sehr gut aufgelegt. Jastrzebski/Schmitz konnten mit 3:1 triumphieren und Illgen/Sensen legten später nach. Gegen das Spitzendoppel aus Grundschöttel spielten Weskamm/ Ketzer ein sehr gutes Match, sie gewannen mit 3:0 und bauten damit den Vorsprung auf 3:0 aus. Am oberen Paarkreuz konnten Weskamm und Jastrzebski ihre Einzel für sich entscheiden, doch Illgen und Schmitz folgten diesen Beispielen nicht.

Den nächsten Punkt für den TTV holte Sensen, der nach einem 0:2- Rückstand sein Match noch umbog, Ketzer unterlag in vier Sätzen. Mit 6:3 ging es in die nächsten Einzel, wo Weskamm und Jastrzebski mit dem Spiel ihrer Gegner weniger zurechtkamen und dementsprechend knapp unterlagen. Doch sowohl Illgen, Schmitz als auch Sensen konnten ihre Einzel souverän gewinnen und sicherten so den verdienten Sieg.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.