TTV Letmathe 54 e.V.

NRW- Liga- Jugend gegen Sommerberg mit einer Niederlage!

Die 1. Jugend des TTV Letmathe musste am 2. Spieltag der NRW- Liga Saison 2020/21  erneut eine Niederlage hinnehmen. Im ersten Heimspiel der Saison verlor der TTV unerwartet deutlich mit 3:9.
Mit Bestbesetzung gingen die Letmather gegen die leicht ersatzgeschwächten Gäste an den Start. Sebastian Koch konnte sein erstes Einzel gegen Adrien Tschirbs klar gewinnen, musste sich dann jedoch Lohsträter und überraschend auch relativ deutlich Quint geschlagen geben. Louis Herberg konnte am oberen Paarkreuz keine überzeugenden Spiele zeigen, steigerte sich dann doch gegen Amelie Tschirbs und konnte einen knappen Sieg einfahren. Die Nummer 3 des TTV, Jan Grünewald, schaffte es gegen Quint nach einer 2:0- Führung nicht seinen Vorsprung über die Ziellinie zu bringen und verlor auch klar gegen Amelie Tschirbs. Gegen den Spitzenspieler der Gäste zeigte er eine starke Leistung, unterlag aber in vier Sätzen. Louis Lehmkuhl konnte in seinen ersten beiden Spielen keine gute Leistung zeigen, aber auch er steigerte sich im letzten Spiel und zwang Adrien Tschirbs in fünf Sätzen in die Knie.
Im nächsten Spiel gegen die Zweitvertretung von Winz- Baak will der TTV nun erstmals punkten, um den Klassenerhalt schon früh in der Saison aus eigener Kraft einzuleiten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.