TTV Letmathe 54 e.V.

TTV gewinnt Testspiel gegen SG Eintracht Ergste mit 9:7

Zur Saisonvorbereitung hatte der TTV Letmahe gestern Abend das Bezirksklassenteam der SG Eintracht Ergste zu Gast. Die Letmather mussten auf Thomas Fiebach, Andreas Farenbruch und kurzfristig auch auf Torben Majewski (Schulterprobleme) verzichten. Daher lief der TTV mit Koch, Simon, R. Berisha, Weskamm, Herberg und Illgen auf. In den Doppeln konnten nur Simon/R. Berisha punkten – Koch/Weskamm und Herberg/Illgen unterlagen mit 1:3. In den Einzeln verlor Koch gegen Seibert und gewann sein zweites Einzel wegen einer Verletzung des Gegners nach dem dritten Satz kampflos. Simon holte ebenfalls einen Punkt am oberen Paarkreuz gegen Seibert, unterlag aber im Einzel zuvor. Am mittleren Paarkreuz wurden alle Spiele im Entscheidungssatz entschieden. Während Weskamm in beiden Einzeln die Oberhand behielt, konnte Berisha nur eines von zwei Duellen für sich entscheiden. Am unteren Paarkreuz mussten sich Herberg und Illgen dem Spieler Schmidt geschlagen geben. Beide gewannen aber ihr zweites Einzel in vier Sätzen, so dass nach dem Sieg von Simon/Berisha im Abschlussdoppel ein knapper Erfolg gefeiert werden konnte.

Am Sonntag ist TT-Team Hagen in der Turnhalle Kirchstraße zum Saisonauftakt in der Landesliga zu Gast. Spielbeginn ist um 10 Uhr. Für Zuschauer und Spieler muss der 3G-Nachweis erfolgen, um Zutritt zur Halle gewährt zu bekommen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.