Zahlreiche Erfolge für den TTV Letmathe bei den Kreismeisterschaften 2022!

Nach zwei Jahren der Abstinenz konnten in der Anfangsphase dieser Saison die Kreismeisterschaften wieder durchgeführt werden. Ausrichter war die TTG Menden. Der TTV Letmathe stellte dabei die meisten Teilnehmer und konnte sich in vielen Konkurrenzen über sehr gute Platzierungen freuen.

Bereits am Freitag wurde TTV-Mitglied Thomas Kirchhoff Kreismeister in der Herren E-Konkurrenz. Zweiter wurde Christoph Salastowitz, Mike Jansons wurde guter Vierter.

Am Samstag gingen dann auch die ersten Jugendlichen für den TTV an den Start. In der Jungen 13- Konkurrenz machten die Nachwuchsspieler des TTV die Platzierungen unter sich aus. Kreismeister wurde Elias Versin Herrera, der sich im Finale gegen Fabian Clases durchsetzen konnte. Auf dem 3.Platz landeten zudem Nico Bornmann und Konstantin Friedrichs. Im Doppel sicherten sich Elias und Nico gegen Fabian und Konstantin den Titel. Alle Kids kommen aus dem Nachwuchstraining aus Ergste und haben einen sehr erfolgreichen Einstand in ihre erste Saison gegeben mit dem Abschneiden bei den Kreismeisterschaften.
In der U19-Konkurrenz musste sich Burak Ergin nur im Finale geschlagen geben, nachdem er im Halbfinale im internen Duell die Nase vorne hatte. Auf dem 3. Platz landeten Constantin Gubert und Parsa Ganjoui. Kreismeister im Doppel wurden Parsa und Burak gegen Constantin Gubert und Mathis Hammerschmidt im Finale.  
In der Mädchen 19-Konkurrenz sicherte sich Sophia Streuer den Kreismeistertitel sowohl im Einzel als auch im Doppel.
Ebenfalls erfolgreich am Samstag war Julian Seibert, der in der Herren B im Einzel den 3.Platz belegte. Im Doppel wurde er mit seinem Doppelpartner aus Holzen-Sommerberg Kreismeister.

Am letzten Tag der Kreismeisterschaften wurden David Vrebac und Fiete Arnold in der U11-Konkurrenz Kreismeister im Doppel. Im Einzel belegte David den 2.Platz und Fiete einen starken 4.Platz.
In der Jungen 15-Klasse spielten die Letmather auch ein starkes Turnier. Bei 20 Teilnehmern (davon 8 Letmather) spielte sich Felix Ibele dank eines starken Halbfinalspiels ins Finale, musste dort jedoch seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Ebenfalls eine starke Platzierung erzielte Lars Plum, der sich den 3.Platz sicherte und im Halbfinale gegen den Kreismeister aus Hagen unterlegen war. Im Doppel sicherten sich Felix Ibele und Moritz Jahnke den 2.Platz. Im Halbfinale scheiterten Lars Plum und Mathis Hammerschmidt, die sich damit den 3.Platz sicherten.
In der Damen-Konkurrenz wurde Sophia Streuer erneut Kreismeisterin im Doppel und sicherte sich im Einzel den 3.Platz.
Ebenfalls am Sonntag durchgeführt wurde die Herren C- Konkurrenz, in der sich Emre Yenen sowohl im Einzel als auch im Doppel den 3.Platz sicherte.
In der offenen Herren A-Konkurrenz sicherten sich Sebastian Koch und Nils Weskamm nach zwei guten Spielen den 3.Platz im Doppel, im Einzel schied Nils als einziger Letmather in der K.O. Runde im Achtelfinale aus.

Wir gratulieren allen TTV-Spielern und Spielerinnen zu den tollen Erfolgen bei den diesjährigen Kreismeisterschaften und bedanken uns bei dem Betreuerteam für das überaus erfolgreiche Coaching!


Hier ein paar Eindrücke 🙂

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.