TTV Letmathe 54 e.V.

Zweite Herren fertigt die “Altmeister” aus Menden ab und stürmt auf Platz 2!

Bezirk Arnsberg 2019/20
Herren-Bezirksklasse Gruppe 3
TTV Letmathe II – TTG Menden IV , 10.11.2019, 10:05 Uhr – 9:0 Heimsieg!

Am vergangenen Sonntag empfing der TTV Letmathe als Tabellenzweiter der Bezirksklasse
die vierte Mannschaft des TTG Menden, die Tabellenplatz sieben belegte. Aufgrund der
aktuellen Platzierungen in der Liga und des vorausgegangenen Sieges über die dritte
Mannschaft der Mendener (wir berichteten), gab es ein klares Ziel für die Letmather: Sieg!
Und so startete man erfolgsversprechend in die Partie, indem der TTV alle drei Doppel mit
3:1 gewann. Besonders Nils Weskamm und Jörn Ilgen stachen dabei heraus, da sie an zwei
gesetzt das vermeintlich stärkste Mendener Doppel schlugen.
Die Erfolgssträhne der Letmather lief weiter, als sowohl Sebastian Koch, als auch Robert
Fuchs ihre Einzel am oberen Paarkreuz in fünf Sätzen gewannen. Ihrem Beispiel folgte
Weskamm, der ebenfalls fünf Sätze brauchte, um sich gegen Paul Lente durchzusetzen.
Lukas Germann machte es am mittleren Paarkreuz deutlicher und gewann mit 3:0 gegen
Theo Ebel. Darauffolgend rundeten Jörn Ilgen und Jonas Simon den Letmather Sieg am
unteren Paarkreuz am, indem sie ihre Spiele jeweils klar in drei Sätzen nach Hause brachten.
Und so hält die Siegessträhne des TTV mit diesem 9:0 (27:9) Sieg weiter an. Die Letmather
sind jetzt seit sieben (!) Spielen in Folge ohne Punktverlust.

Unsere 2. Herren!

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.