TTV Letmathe 54 e.V.

2. Jugend gegen Querenburg chancenlos!

Am 3. Spieltag der Jungen- Bezirksliga spielte die Zweitvertretung des Jugend- Nachwuchses zuhause gegen Querenburg. Gegen den Favoriten aus Querenburg musste sich der TTV mit 1:11 geschlagen geben. Am oberen Paarkreuz musste Ergin zweimal den Kürzeren ziehen, gegen die Nummer drei des Gastes verlor er knapp im fünften Satz. Julian Herzog spielte gegen das obere Paarkreuz zwei starke Partien und unterlag nur sehr knapp in einigen Sätzen.  Gegen die Nummer vier des Gegners belohnte er sich für seine starke Leistung und gewann in vier Sätzen. Am unteren Paarkreuz des TTV mussten Niclas Nocon und Benjamin Selman Lehrgeld zahlen, beide verloren klar gegen ihre Gegner, auch wenn Nocon einen Satz für sich entscheiden konnte.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.