TTV Letmathe 54 e.V.

Die Siegesserie der 2. Herren ist beendet!

Bezirk Arnsberg 2019/20
Herren-Bezirksklasse Gruppe 3
TTV Letmathe II – TT-Team Hagen III , 23.11.2019, 17:30 Uhr – 7:9 Heimniederlage!

Gegen die Dritte Mannschaft des TT-Team Hagen endete am Samstagabend die Serie des TTV
Letmathe in der Bezirksklasse. Nach zuletzt sieben Siegen in Folge verlief der Start des Spiels direkt
ungünstig für die Gäste: Nils Weskamm und Lukas Germann verloren ihr Doppel knapp mit 2:3 und
auch Jonas Simon und Karsten Schmitz hatten in vier Sätzen das Nachsehen. Karl-Dieter Schmidt und
Jörn Illgen verhinderten den kompletten Fehlstart mit ihrem 3:0 Sieg.
In die Einzel starteten die Letmather ähnlich fehlerhaft als Weskamm klar 0:3 unterlag und Germann
und Simon mit ihren Siegen zum zwischenzeitlichen 3:3 Ausgleich punkteten. Schmidt unterlag
Dürrleder in fünf Sätzen am Ende nur knapp. Schmitz und Illgen siegten daraufhin klar mit 3:0 am
unteren Paarkreuz und brachten die Letmather damit zur 5:4 Führung.
Im Anschluss verlor die Letmather Reserve den Anschluss. Nachdem Weskamm Borlinghaus 2:3
unterlag verloren daraufhin Germann, Simon und Schmidt ihre Einzel ebenfalls und aus der
zwischenzeitlichen Führung wurde ein 5:8 Rückstand. Schmitz und Illgen taten ihr Bestes und
brachten mit 3:2 und 3:0 Siegen das Unentschieden wieder in erreichbare Nähe. Das entscheidende
„Schlussdoppel“ gestaltete sich denkbar knapp und ging in einen entscheidenden fünften Satz in dem
die Letmather sich mit 9:11 geschlagen geben mussten.
Und so musste der TTV Letmathe II mit 7:9 (32:30) die zweite Niederlage der Saison hinnehmen,
behält aber den Platz des Tabellenzweiten hinter dem ungeschlagenen TTC Altena III.

TTV-Spieler des Spiels:

Jörn Illgen – der Ersatzmann aus der 3. Herrenmannschaft spielte stark auf, gewann beide Einzel und das Doppel ohne Satzverlust!

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.