Ersatzmannschaft hat bei Bergneustadt kaum eine Chance

8. Spieltag: Jungen NRW-Liga 3: TTC Schwalbe Bergneustadt vs. TTV Letmathe – 8:0. Ohne Tim Stöber und Finn Simon hat die 1. Jugend bei der Bundesligajugend keine Chance

Mit Arda Yenen, Lu von Leliwa, Burak Ergin und Yagmur Yenen waren nominell nur Brett drei und vier des TTV an diesem Nachmittag in Deutschlands höchster Jugendliga im Einsatz. Sie verloren das Spiel zusammen mit den Ersatzspielern aus den unteren Jugendmannschaften mit 0:8, hätten jedoch ein Spiel beinahe für sich entschieden.

Die Doppel gewannen die Gegner aus Bergneustadt glatt mit 3:0. Den ersten Satz für den TTV an diesem Tag konnte sich überraschenderweise Ergin sichern, der eine gute Partie spielte, jedoch mit 1:3 unterlag. Beim zweiten Spiel von Arda Yenen konnte er dem Spitzenspieler des Gegners ordentlich Paroli bieten, Yenen verlor das Spiel jedoch mit 9:11 im fünften Satz.

Einen weiteren Satz konnte sich im Anschluss v. Leliwa sichern, zu einem Spielgewinn reichte es jedoch auch für ihn nicht.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.