Sieg in einem packenden Match für die Dritte!

8. Spieltag: Herren- Kreisliga: TTV Letmathe 3 vs. VFL Eintracht Hagen – 9:4. Starke Nerven und ein spielerisch gutes Match lassen den TTV aus der Abstiegszone klettern

Nach knapp drei Stunden und etlichen engen Duellen konnte der TTV das Match zumachen. Ein letztlich klarer 9:4-Erfolg, geprägt von vielen spannenden Duellen, hilft dem TTV im Abstiegskampf enorm weiter.

Für den TTV traten Daniel Jastrzebski, Nils Weskamm, Karsten Schmitz, Jörn Illgen, Stephan Sensen und Sebastian Koch an. In den Doppeln mussten sich zunächst Weskamm/Koch nach einem guten Match gegen das Spitzendoppel aus Hagen mit 1:3 geschlagen geben, Jastrzebski/Schmitz gewannen souverän mit 3:1. Ebenfalls mit 1:3 unterlegen waren im Anschluss Sensen/Illgen, die gegen ein starkes Dreierdoppel den Kürzeren zogen.

In den Einzeln konnte zunächst Jastrzebski souverän mit 3:1 gewinnen, bevor Weskamm nach vier Sätzen unterlag. Am mittleren Paarkreuz musste dann Schmitz ran, der im vierten und fünften Satz jeweils einen vier-Punkte-Rückstand aufholte und beide Sätze mit 12:10 für sich entschied. Parallel konnte Illgen mit 3:1 triumphieren.

Weniger Probleme hatte dann Sensen, der glatt mit 3:0 gewann. Das nächste Match zugunsten des TTV spielte dann Koch, der nach 2:0- Führung mit einem erstarkten Gegner zu kämpfen hatte, dann jedoch kühlen Kopf bewahrte und mit 11:9 im fünften Satz gewann. Die Nummer eins des VFL Eintracht Hagen siegte dann klar gegen Jastrzebski, der mit seinem Spiel sichtlich unzufrieden war. Ähnlich erging es parallel Weskamm, der nach 1:0- Führung plötzlich mit 1:2 zurücklag, sich jedoch zurückkämpfte und mit zwei Satzsiegen in der Verlängerung das 7:4 für den TTV klar machte.

Die letzten Punkte für den TTV holten dann Schmitz und Illgen. Schmitz drehte nach 1:2-Satzrückstand auf und ließ seinem Gegner in den letzten beiden Sätzen gerade einmal fünf Punkte. Im Anschluss machte Illgen nach einem guten Match den Deckel mit seinem zweiten Viersatzsieg drauf, so dass die 3. Herren nach einer Durststrecke endlich wieder über einen Sieg jubeln konnte.

Das nächste Spiel für die Dritte findet dann am 23.11 statt.

Spielbericht bei mytischtennis.de

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.