TTV Letmathe 54 e.V.

TTV 5 verliert nervenaufreibendes Duell!

11. Spieltag, Herren 2.Kreisklasse 2: TTG Fichte Hagen/ Dahl 2 vs. TTV Letmathe 5 – 9:3. Fünf Entscheidungssätze kann der TTV nicht für sich entscheiden- die besseren Nerven hatte das Team aus Hagen

Am 11.Spieltag ging es für die fünfte Herren des TTV Letmathe nach Hagen, man trat mit Daniel Gernert, Dietmar Walter, Armin Majewski, Ingo Thal, Mike Jansons und Frank Zächer an. Die Doppel gingen mit 3:0 an den Gastgeber aus Hagen, wobei Gernert/ Walter sich erst im fünften Satz geschlagen geben mussten. Dies sollte nicht das letzte Mal gewesen sein. Denn anschließend verlor Walter gegen den gegnerischen Spitzenspieler ebenfalls im Entscheidungssatz. Den ersten Punkt für den TTV sicherte Gernert mit einer problemlosen Vorstellung.

Am mittleren Paarkreuz musste sich Thal nach 2:0- Satzführung mit 2:3 geschlagen geben, und auch Majewski musste in den Entscheidungssatz, behielt dort jedoch mit 14:12 die Oberhand. Ein gutes Match spielte im Anschluss Zächer, der jedoch auch nach dem fünften Satz seinem Gegner gratulieren musste, Jansons verlor parallel in vier Sätzen.

Erneut in den Entscheidungssatz ging es im Anschluss beim Spitzenspiel, den Gernert jedoch mit 16:14 gegen den Jugendlichen Kevin Hahn für sich entschied. Damit verkürzte der TTV auf 3:7, doch Walter konnte in seinem zweiten Fünfsatzmatch dem Beispiel von Gernert nicht folgen, denn er unterlag mit 10:12. Den letzten Punkt für Hagen holte sich das Team gegen Majewski, der 0:3 verlor.

Spielbericht bei my-tischtennis

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.